CORROSIVE - Nourished By Blood CD

CORROSIVE - Nourished By Blood CD

Produktbeschreibung

Death Metal Dampfwalze!

Nach ihrem 2017er Album "Lucifer Gave The Faith" stellt die mittelhessische Dampfwalze CORROSIVE mit vorliegendem “Nourished By Blood” betiteltem viertem Longplayer einen beeindruckenden Nachfolger vor.

Nach über 20 Jahren im Geschäft wissen die Jungs längst was sie wollen und machen mit ihrem ureigenen Mix klassischen Death Metals, sowohl skandinavischer, als auch amerikanischer Prägung mit einem Schuß Melodie und Brutalität keine Gefangenen. Vor allem Live zeigte sich das Quintett in den letzten Jahren als eine alles zerstörende Macht, die routiniert und mit viel Spielfreude zu Werke geht. Line-Up technisch mittlerweile verstärkt durch ex-Lay Down Rotten Drummer Timo Claas, ist es der Band auf vorliegendem Album erneut gelungen ihre Live Energie auch auf Tonträger festzuhalten.

Das vorliegende Album wurde zwischen im November/Dezember erneut im Becker Studio Marburg/Gießen eingeprügelt und von Andre Skopko gemastert und sei allen Fans von old school lastigem Death Metal schwerstens ans Herz gelegt!

Art.Nr. corrosivenbbcd

Gewicht 0,30 KG

10.990007

EUR 10,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Death Metal Dampfwalze!

Nach ihrem 2017er Album "Lucifer Gave The Faith" stellt die mittelhessische Dampfwalze CORROSIVE mit vorliegendem “Nourished By Blood” betiteltem viertem Longplayer einen beeindruckenden Nachfolger vor.

Nach über 20 Jahren im Geschäft wissen die Jungs längst was sie wollen und machen mit ihrem ureigenen Mix klassischen Death Metals, sowohl skandinavischer, als auch amerikanischer Prägung mit einem Schuß Melodie und Brutalität keine Gefangenen. Vor allem Live zeigte sich das Quintett in den letzten Jahren als eine alles zerstörende Macht, die routiniert und mit viel Spielfreude zu Werke geht. Line-Up technisch mittlerweile verstärkt durch ex-Lay Down Rotten Drummer Timo Claas, ist es der Band auf vorliegendem Album erneut gelungen ihre Live Energie auch auf Tonträger festzuhalten.

Das vorliegende Album wurde zwischen im November/Dezember erneut im Becker Studio Marburg/Gießen eingeprügelt und von Andre Skopko gemastert und sei allen Fans von old school lastigem Death Metal schwerstens ans Herz gelegt!

Kunden kauften auch