Darkfall - At The End Of Times CD

Darkfall - At The End Of Times CD

Produktbeschreibung

Aufbruch in eine neue Ära!

Seit ihrer Gründung im Jänner 1995 zelebriert die Österreichische Band DARKFALL anspruchsvollen und kompromisslosen Thrashed Death Metal, welcher bereits mit den ersten beiden Veröffentlichungen Ende der Neunziger für Furore sorgen konnte. Darkfall etablierten sich in den Folgejahren zu einem Aushängeschild der österreichischen Metalszene und verbanden auf den Folgealben ihre Musikalischen Wurzeln mit der Gegenwart zu einem beeindruckenden, eigenständigen Stil.

Nach dem ReRelease ihres bisher letzten Albums „Road To Redemption“ im Sommer 2017 steht nun mit „At The End Of Times“ der sechste Longplayer bereit. Auf diesem kombiniert die Band erneut all ihre Trademarks, wie brutales aber dennoch episches Riffing, wuchtige Drums und derbe Growls, und drückt dieser Mischung dabei einen eigenen Stempel auf. Das Ergebnis stellt zweifellos den bisherigen Höhepunkt ihres musikalischen Schaffens dar und ist in der Lage Anhänger sowohl des Death, als auch des Thrash Metal Genres zu begeistern.

„At The End Of Times“ wurde im Helltheater und im Tonstudio 66 mit Peter Fritz aufgenommen und im Stage One Studio von Andy Classen (u.a. Rotting Christ, Neaera, Tankard) gemixt und gemastert.

FOR FANS OF: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Asphyx, Hypocrisy, Dark Tranquillity

Art.Nr. dfateotcd

Gewicht 0,10 KG

9.99005

EUR 9,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Aufbruch in eine neue Ära!

Seit ihrer Gründung im Jänner 1995 zelebriert die Österreichische Band DARKFALL anspruchsvollen und kompromisslosen Thrashed Death Metal, welcher bereits mit den ersten beiden Veröffentlichungen Ende der Neunziger für Furore sorgen konnte. Darkfall etablierten sich in den Folgejahren zu einem Aushängeschild der österreichischen Metalszene und verbanden auf den Folgealben ihre Musikalischen Wurzeln mit der Gegenwart zu einem beeindruckenden, eigenständigen Stil.

Nach dem ReRelease ihres bisher letzten Albums „Road To Redemption“ im Sommer 2017 steht nun mit „At The End Of Times“ der sechste Longplayer bereit. Auf diesem kombiniert die Band erneut all ihre Trademarks, wie brutales aber dennoch episches Riffing, wuchtige Drums und derbe Growls, und drückt dieser Mischung dabei einen eigenen Stempel auf. Das Ergebnis stellt zweifellos den bisherigen Höhepunkt ihres musikalischen Schaffens dar und ist in der Lage Anhänger sowohl des Death, als auch des Thrash Metal Genres zu begeistern.

„At The End Of Times“ wurde im Helltheater und im Tonstudio 66 mit Peter Fritz aufgenommen und im Stage One Studio von Andy Classen (u.a. Rotting Christ, Neaera, Tankard) gemixt und gemastert.

FOR FANS OF: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Asphyx, Hypocrisy, Dark Tranquillity