Final Cry - The Ever-Rest CD

Final Cry - The Ever-Rest CD

Produktbeschreibung

Atmosphärisch, melodisches Thrash/Death Metal Epos!

Seit über 30 Jahren sind FINAL CRY ein konstanter Bestandteil der deutschen Metal Szene und legen mit dem Bergsteiger Epos “The Ever-Rest” ihren nunmehr sechsten Longplayer vor. Darauf gelingt es der Band einmal mehr sich neu zu erfinden, ohne dabei ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren.

Ihr nach wie vor im Thrash Metal verwurzelter Sound besticht durch gnadenloses Riffing, treibende Drums und viel Gespür für Melodien und Atmosphäre und schlägt dabei eine Brücke zwischen dem klassischen Thrash der 80er und den düsteren skandinavischen Death,- bis hin zu Black Metal Stilen der 90er. Der neue Mann am Mikro gibt mit seinen garstige Screams und Growls nicht nur dem Sound der Band eine neue Note, sondern passt auch zum tödlich-frostigen Szenario des Albums wie die Faust aufs Auge.

Das Gesamtkonzept von „The Ever-Rest“ wird durch ein 20seitigen Storybooklet abgerundet, welches die realen Geschichten erzählt, die jedem einzelnen Song zu Grunde liegen.

Für einige Backing Vocals und Chöre, welche die epische Tiefe des Themas unterstützen, konnte man zudem Herbie Langhans (AVANTASIA) und Børd Wäsche (EYE SEE BLACK) gewinnen.

“The Ever-Rest” wurde im Soundlodge Studio von Jörg Uken produziert und ist zweifellos ein Highlight im Schaffen des Quintetts und dürfte sowohl alte als auch neue Fans der Niedersachsen begeistern. Als Bonus wurde mit “Words Unspoken” einer ihrer Alltime Klassiker aus dem Jahre 1994 nochmal neu aufgenommen und ins neue Jahrtausend portiert.

Art.Nr. fctecd

Gewicht 0,30 KG

11.989964

EUR 11,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Atmosphärisch, melodisches Thrash/Death Metal Epos!

Seit über 30 Jahren sind FINAL CRY ein konstanter Bestandteil der deutschen Metal Szene und legen mit dem Bergsteiger Epos “The Ever-Rest” ihren nunmehr sechsten Longplayer vor. Darauf gelingt es der Band einmal mehr sich neu zu erfinden, ohne dabei ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren.

Ihr nach wie vor im Thrash Metal verwurzelter Sound besticht durch gnadenloses Riffing, treibende Drums und viel Gespür für Melodien und Atmosphäre und schlägt dabei eine Brücke zwischen dem klassischen Thrash der 80er und den düsteren skandinavischen Death,- bis hin zu Black Metal Stilen der 90er. Der neue Mann am Mikro gibt mit seinen garstige Screams und Growls nicht nur dem Sound der Band eine neue Note, sondern passt auch zum tödlich-frostigen Szenario des Albums wie die Faust aufs Auge.

Das Gesamtkonzept von „The Ever-Rest“ wird durch ein 20seitigen Storybooklet abgerundet, welches die realen Geschichten erzählt, die jedem einzelnen Song zu Grunde liegen.

Für einige Backing Vocals und Chöre, welche die epische Tiefe des Themas unterstützen, konnte man zudem Herbie Langhans (AVANTASIA) und Børd Wäsche (EYE SEE BLACK) gewinnen.

“The Ever-Rest” wurde im Soundlodge Studio von Jörg Uken produziert und ist zweifellos ein Highlight im Schaffen des Quintetts und dürfte sowohl alte als auch neue Fans der Niedersachsen begeistern. Als Bonus wurde mit “Words Unspoken” einer ihrer Alltime Klassiker aus dem Jahre 1994 nochmal neu aufgenommen und ins neue Jahrtausend portiert.