PSYCHOTOOL - Rotten Paradise Bundle CD + T-Shirt

PSYCHOTOOL - Rotten Paradise Bundle CD + T-Shirt

Produktbeschreibung

Shirt: 100% Baumwolle

Death Metal Schmelzofen

Erst seit 2016 ziehen die Göttinger Melodic Death Metaller von Psychotool ihre Kreise in der deutschen Szene. Bereits mit ihrer 2017 in Eigenregie veröffentlichten EP “Toolista” setzte man ein erstes Zeichen und legt nun mit “Rotten Paradise” ein starkes Full Lenght Debut Album vor, welches musikalisch vor allem im skandinavisch geprägten Melodic Death Metal beheimatet ist.

Inhaltlich allerdings setzt sich die Band über genrespezifische Grenzen hinweg und sieht sich auch musikalisch eher als Schmelzofen ihrer eigenen Vorlieben, ohne sich dabei limitieren lassen zu wollen. Mit vorliegendem Album hat es die Band dabei geschafft eine solide Death Metal Dampfwalze aus einem Guß zu zimmern, die so ziemlich jeden Fan melodisch geprägtem Death Metals Freude bereiten dürfte!

“Rotten Paradise” wurde von der Band selbst aufgenommen und gemixt, während man das Mastering in die Hände von Andy Classen im StageOne Studio (u.a. Krisiun, Legion Of The Damned) gelegt hat, der dem gelungenen Debut die Endveredelung verpasste!

Art.Nr. psychotoolrpbundle

Gewicht 0,30 KG

16.989987

EUR 16,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Shirt: 100% Baumwolle

Death Metal Schmelzofen

Erst seit 2016 ziehen die Göttinger Melodic Death Metaller von Psychotool ihre Kreise in der deutschen Szene. Bereits mit ihrer 2017 in Eigenregie veröffentlichten EP “Toolista” setzte man ein erstes Zeichen und legt nun mit “Rotten Paradise” ein starkes Full Lenght Debut Album vor, welches musikalisch vor allem im skandinavisch geprägten Melodic Death Metal beheimatet ist.

Inhaltlich allerdings setzt sich die Band über genrespezifische Grenzen hinweg und sieht sich auch musikalisch eher als Schmelzofen ihrer eigenen Vorlieben, ohne sich dabei limitieren lassen zu wollen. Mit vorliegendem Album hat es die Band dabei geschafft eine solide Death Metal Dampfwalze aus einem Guß zu zimmern, die so ziemlich jeden Fan melodisch geprägtem Death Metals Freude bereiten dürfte!

“Rotten Paradise” wurde von der Band selbst aufgenommen und gemixt, während man das Mastering in die Hände von Andy Classen im StageOne Studio (u.a. Krisiun, Legion Of The Damned) gelegt hat, der dem gelungenen Debut die Endveredelung verpasste!