Sentinel Beast - Depths Of Death CD

Sentinel Beast - Depths Of Death CD

Produktbeschreibung

Ein Stück Musikgeschichte!

Sentinel Beast wurde 1984 in Sacramento (Kalifornien) von Debbie Gunn (Gesang), Mike Spencer (Bass) und Scott Awes (Schlagzeug) gegründet. Während dieser Zeit waren Greg Williams und Jerry Fraiser an den Gitarren, die später durch Barry Fischel und Mark Koyasako ersetzt wurden.

Die Band wurde von Kerry King von Slayer entdeckt und nahm das einflussreiche Album "Depths Of Death" auf, das 1986 bei Metal Blade Records erschien. "Depths Of Death" wurde von Bill Metoyer (Slayer, Omen, Trouble, Sacred Reich und viele mehr) produziert.

Die Band tourte daraufhin ausgiebig und eröffneten unter anderem Shows für Slayer, Exodus, Megadeth, Mercyful Fate und King Diamond. Auch auf dem hochangesehenen Keep It True Festival in Europa traten sie auf.

Es ist anno 2021 an der Zeit, dieses Juwel wieder zu veröffentlichen und verfügbar zu machen. DIES ist ein Stück Musikgeschichte.


TRACKLIST
01. Depths Of Death
02. Mourir
03. Dogs Of War
04. Corpse
05. Evil Is The Night
06. Sentinel Beast
07. Revenge
08. The Keeper
09. Phantom Of The Opera
running time: 34:02

Art.Nr. sbdodcd

Gewicht 0,30 KG

11.989964

EUR 11,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Ein Stück Musikgeschichte!

Sentinel Beast wurde 1984 in Sacramento (Kalifornien) von Debbie Gunn (Gesang), Mike Spencer (Bass) und Scott Awes (Schlagzeug) gegründet. Während dieser Zeit waren Greg Williams und Jerry Fraiser an den Gitarren, die später durch Barry Fischel und Mark Koyasako ersetzt wurden.

Die Band wurde von Kerry King von Slayer entdeckt und nahm das einflussreiche Album "Depths Of Death" auf, das 1986 bei Metal Blade Records erschien. "Depths Of Death" wurde von Bill Metoyer (Slayer, Omen, Trouble, Sacred Reich und viele mehr) produziert.

Die Band tourte daraufhin ausgiebig und eröffneten unter anderem Shows für Slayer, Exodus, Megadeth, Mercyful Fate und King Diamond. Auch auf dem hochangesehenen Keep It True Festival in Europa traten sie auf.

Es ist anno 2021 an der Zeit, dieses Juwel wieder zu veröffentlichen und verfügbar zu machen. DIES ist ein Stück Musikgeschichte.


TRACKLIST
01. Depths Of Death
02. Mourir
03. Dogs Of War
04. Corpse
05. Evil Is The Night
06. Sentinel Beast
07. Revenge
08. The Keeper
09. Phantom Of The Opera
running time: 34:02